Gremien

Der Waldorfkindergarten Mainz ist eine selbstverwaltete und hauptsächlich durch aktive Elternarbeit und Elterninitiative entstandene Einrichtung. Damit diese bisher geleistete Arbeit und Tradition weitergeführt und ausgebaut werden kann, ist die aktive Elternarbeit eine sehr wichtige Sache.

 

Der Waldorfkindergarten Mainz braucht daher neben dem finanziellen Beitrag auch das Interesse und den Willen der Eltern zur Mitarbeit. Die Eltern sind nicht nur die Mitgestalter und Förderer des Kindergartens, sondern leben damit auch ihren Kindern die Stärke und Notwendigkeit einer sozialen Gemeinschaft vor.

 

In verschiedenen Gremien werden die Tätigkeitsfelder der Elternarbeit bearbeitet und verwaltet und Sie können sich gerne ein Tätigkeitsfeld nach Ihren persönlichen Vorlieben und Neigungen aussuchen und es aktiv mitgestalten.

Folgende Gremien und Arbeitskreise werden angeboten:

 

 

Die Kontaktdaten der jeweiligen Ansprechpartner finden Sie demnächst am schwarzen Brett im Kindergarten.
 
 
Nichts Passendes dabei?
 

Wie wäre es mit der Gründung einer neuen Arbeitsgruppe?

Es gibt so einige Ideen, die nur noch engagierte Menschen suchen:

Vielleicht finden sich ein paar Interessierte, die eine Gruppe für Holzarbeiten ins Leben rufen?

Vielleicht möchten sich einige für die Werkstatt am Standort Blumenwiese verantwortlich fühlen, diese aufräumen und so einrichten, dass man sie als Werkstatt nutzen kann?

Vielleicht haben wir einige Leute hier, die mit Transparentpapier arbeiten wollen (Fensterbilder, Sterne etc.)?

Vielleicht haben Sie/habt Ihr noch ganz andere Ideen oder Talente, die Sie/Ihr einbringen möchtet?

Einfach ein paar Gleichgesinnte suchen
(gern am schwarzen Brett oder über die Homepage),
Ort und Termine überlegen und los geht´s!

Aktuelle Termine

Eine Übersicht über alle Termine und genauere Informationen finden Sie auf der linken Seite unter dem Stichwort "Termine".

Spenden

Wir sind als Einrichtung in freier Trägerschaft auf Spenden angewiesen. Unser Finanzkreis hat jetzt eine Möglicheit gefunden wie Sie bei (fast) jedem Online-Einkauf uns ein paar Cent zukommen lassen können - kostenfrei für Sie!

Mehr unter der Rubrik "Spenden" oder klicken Sie mal auf das Bild!

Aus dem Seelenkalender

Ich darf nun mir gehören

Und leuchtend breiten Innenlicht

In Raumes- und in Zeitenfinsternis.

Zum Schlafe drängt natürlich Wesen,

Der Seele Tiefen sollen wachen

Und wachend tragen Sonnengluten

In kalte Winterfluten.

 

Dritte September-Woche