Herzlich willkommen auf den Seiten des Waldorfkindergarten Mainz

Wir laden Sie herzlich ein, sich hier über unseren Kindergarten zu informieren. Hier finden Sie Informationen rund um unseren Kindergarten, was die Waldorfpädagogik ausmacht und uns bedeutet.

Mitgliederversammlung am 24.09.2018

Bild: Lotte Fischer
Bild: Lotte Fischer

Am Montag, 24.09.2018 um 20:00 Uhr findet im Eurythmiesaal des Zauberwald die ordentliche Mitgliederversammlung statt.

Neben den vereinstechnischen Normalitäten (Haushaltsbericht, Vorstand entlasten, Vorstand neu wählen, Kassenprüfer wählen, ...) soll auch Platz sein für Berichte aus den Kindergärten. Ebenso will der Vorstand über den Fortgang der Turnhalle in der Blumenwiese informieren.

Über die geänderte Beitragsordnung muss ebenfalls abgestimmt werden.

 

Der Vorstand freut sich auf ein zahlreiches Erscheinen und ein konstruktives Mitwirken bei der Mitgliederversammlung.

Eingeimpft

Am 13. September 2018 kommt ein Film in die Kinos, der sich mit dem Thema "Impfen" beschäftigt. Hier der Inhalt:

 

"Ein Kind kommt zur Welt. Die glücklichen Eltern, Jessica und David, begrüßen

ihre Tochter Zaria mit liebevoller Zuwendung und sie entwickelt sich prächtig. Doch schon nach wenigen Wochen wird die familiäre Idylle gestört: Das vollkommen gesunde kleine Mädchen soll geimpft werden und zwar gleich gegen acht verschiedene Krankheiten. Jessica ist aufgrund ihrer schlechten Erfahrung mit dem Impfen dagegen. Sie hat Angst vor Nebenwirkungen oder gar einem Impfschaden, während David sich viel mehr Sorgen um die drohenden Krankheiten macht, auch wenn die meisten gefährlichen Seuchen bei uns mittlerweile ausgerottet sind.

Jessicas Unbehagen bringt David dazu, sich intensiv mit etwas zu beschäftigen, das für ihn nie ein Thema war: Impfen hielt er immer für so selbstverständlich wie Zähneputzen. Um den Familienfrieden zu wahren beschließt er, das Problem auf professionelle Weise anzugehen: Er hat jetzt das Thema für seinen neuen Film und seine Recherchen zeigen bald, dass Jessicas Bauchgefühl nicht aus der Luft gegriffen ist. Die Frage „Impfen ja oder nein? Wann und was?“ ist ein Dauerbrenner für Eltern auf Spielplätzen, Partys und in den Kitas. Aber auch unter renommierten Wissenschaftlern gibt es eine kontroverse Debatte, wie David bald feststellen muss. Während die kleine Zaria wächst und gedeiht, startet David seine investigative Recherche, die ihn um die halbe Welt führt und mit Forschern, Betroffenen und Ärzten zusammenbringt. Doch schon bald erkennt er, wie wichtig es ist, sich bald zu entscheiden, denn in der Berliner Nachbarschaft brechen die Masern aus, und Jessica ist wieder schwanger."

Weitere Informationen zum Film unter: www.eingeimpft-film.de

Eine kritische Einschätzung zu dem Film finden Sie HIER.

Bürgerbewegung für humane Bildung

"Die digitale Transformation der Gesellschaft wird durch Wirtschaft und Politik mit hoher Geschwindigkeit vorangetrieben. Was für ältere Jugendliche und Erwachsene eine notwendige Herausforderung ist, der wir uns alle zu stellen haben, ist für Schul-, Kita- und Kindergartenkinder eine Gefahr für deren gesunde Entwicklung. Daher engagieren sich das "Bündnis für humane Bildung" (www.aufwach-s-en.de) und ELIANT (www.eliant.eu) gemeinsam, eine entscheidend wichtige Wahlmöglichkeit zu erhalten: Lehrer, Erzieher und Eltern müssen selbst entscheiden können, bis zu welchem Alter Bildungseinrichtungen bildschirmfrei sind. Erzieherinnen und Lehrkräfte müssen selbst wählen können, mit welchen Medien sie arbeiten und unterrichten, ob und für was sie digitale Medien als Hilfsmittel einsetzen. Dazu brauchen wir ein Recht auf bildschirmfreie Kitas und Grundschulen. Dafür setzen wir uns mit einer europaweiten Petition an die Bildungsverantwortlichen in der EU und ihren Mitgliedstaaten ein." (Michaela Glöckler)

Falls Sie auch diese Ansicht teilen können, finden Sie weitere Informationen und die Petition HIER.

Waldorf 100

1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart eröffnet.

Dieses Jubiläum wird 2019 von der Vereinigung der Waldorfschulen weltweit gefeiert. Kurz nach Gründung der ersten freien Waldorfschule gab es auch den ersten Waldorfkindergarten.

In den nächsten Monaten wird es dazu weitere Meldungen geben. Jetzt erst einmal einen Film zu dem kommenden 100-jährigen Jubiläum:

Aktuelle Termine

Eine Übersicht über alle Termine und genauere Informationen finden Sie auf der linken Seite unter dem Stichwort "Termine".

Spenden

Wir sind als Einrichtung in freier Trägerschaft auf Spenden angewiesen. Unser Finanzkreis hat jetzt eine Möglicheit gefunden wie Sie bei (fast) jedem Online-Einkauf uns ein paar Cent zukommen lassen können - kostenfrei für Sie!

Mehr unter der Rubrik "Spenden" oder klicken Sie mal auf das Bild!

Aus dem Seelenkalender

Sich selbst erschaffend stets

Wird Seelensein sich selbst gewahr;

Der Weltengeist, er strebet fort

In Selbsterkenntnis neu belebt

Und schafft aus Seelenfinsternis

Des Selbstsinns Willensfrucht.

 

Dritte Oktober-Woche